Autor:in

Dr. Michael Spranger

Im Gegensatz zu vielen meiner Mentoren startete mein akademischer Lebensweg nicht direkt nach der Schule. In den Wirren der Nachwendezeit widmete ich mich zunächst voller Leidenschaft dem Erlernen eines Handwerksberufes und startete erst später auf dem zweiten Bildungsweg meine akademische Karriere.
Das Design von intelligenten Softwarelösungen ist seitdem meine Leidenschaft. Mit der digitalen Forensik kam ich erst nach dem Masterstudium in Berührung. Seit diesem Zeitpunkt beschäftige ich mich intensiv mit der digitalen forensischen Kommunikationsanalyse und der prädiktiven Polizeiarbeit.
Meiner Meinung nach gibt es kaum ein anderes Gebiet der Informatik, welches abwechslungsreicher und spannender ist. Nach mittlerweile neun Jahren Forschung auf diesem Gebiet geht es mir wie Enrico Fermi, als er sagte: „Ich bin immer noch verwirrt, aber auf einem höheren Niveau.“

Meine Blog-Beiträge